Sachsen-Anhalt sagt Ja zur Fusion

21.1.2012 – Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Landesanglerverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (LAVSA) in Brambach gaben die sachsen-anhaltinischen Angler mehrheitlich ihrem Präsidenten Peter Weineck die Vollmacht, der Fusion der beiden Verbände zum Deutschen Anglerfischerverband (DAFV) zuzustimmen. Dies gilt sowohl für eine Neugründung, als auch dem Beitritt zum VDSF, nach dem dessen Satzung entsprechend geändert wurde.

Mehr dazu unter http://www.meinanzeiger.de/sondershausen/vereinsleben/

 

Kommentare für diesen Artikel geschlossen.