Ölteppich auf dem Rhein

Wiesbaden (dpa) – Der Rhein ist ab Wiesbaden auf einer Länge von rund 20 Kilometern mit Öl verschmutzt worden. Vor und im Schiersteiner Hafen in Wiesbaden wurde am Morgen ein Ölteppich entdeckt, wie die Wasserschutzpolizei berichtete. Vom Hafen bis nach Rüdesheim habe sich am rechten Ufer ein fünf bis zehn Meter breiter Streifen mit einem Ölschleier und Flecken gezogen. Woher das Öl stammt, ist noch unklar. Laut Polizei kann der Ölfilm nicht bekämpft werden.

Quelle: n-tv.de, dpa

Kommentare für diesen Artikel geschlossen.