Verbandsvertragsgewässer des LAV Brandenburg 2014

Neben den „verbandseigenen“ Brandenburger Gewässern (Gewässerverzeichnis auf der Webseite des LAVB), bietet sich dem Brandenburger Angler die Möglichkeit, an sogenannten Verbandsvertragsgewässern (Gewässer, die durch einen Fischereibetrieb bewirtschaftet werden und auf Grund von Kooperationsvereinbarungen mit dem LAVB zur anglerischen Nutzung frei gegeben sind) zu fischen. Die aktuelle Liste dieser Gewässer findet ihr nachstehend.

Anmerkung: Es gelten unterschiedliche Regelungen bezüglich der Abgeltung bzw. Gültigkeit von Angelberechtigungen (Marke = Vollzahler-Beitragsmarke – Die Angelberechtigung wurde mit dem LAVB-Mitgliedsbeitrag bereits erworben; JAK = Es kann eine zumeist verbilligte Jahresangelkarte erworben werden – die LAVB-Mitgliedsmarke berechtigt nicht automatisch zum Angeln an den entsprechenden Gewässern). Nähere Informationen zu diesen Regelungen kann euch euer Verein oder der entsprechende KAV geben.

Im Rahmen der Anpassung der Havelkarte wurde bis auf wenige Einschränkungen das Raubfischangeln erlaubt. Hier gilt aber an einigen Gewässern eine zeitlich eingeschränkte Freigabe der Raubfischangelei. Informationen dazu sind beim zuständigen Kreisanglerverband zu erfragen.

Noch ein Hinweis zu den Regelungen am Wasser: Der Fischereirechteinhaber kann eigene Regelungen festlegen (Setzkescherbenutzung, Nachtangelmöglichkeiten, Schonmaße und – zeiten, etc.) – diese sind VOR dem Angeln für das jeweilige Gewässer in Erfahrung zu bringen.

Lfd.-Nr.BezeichnungBemerkung
VP 04 KAV Perleberg
V 04-01Gnesdorfer Vorfluter, von km 158,7 (Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt) bis km 166,2 (Mündung in die Elbe)Marke
V 04-03Elbe, Stromelbe (einschließlich der Bundenfelder auf brandenburger Seite) von km 432,05 (alte Havelmündung) bis km 438,0 (Mündung des Gnesdorfer Vorfluters)Marke
VP 05 KAV Prenzlau
V 05-01Dammsee bei FürstenwerderMarke
V 05-02Großer Parmensee bei FürstenwerderMarke
V 05-03Pinnoweer See bei PinnowMarke
V 05-04Rats-See bei PrenzlauMarke
V 05-05Kleiner Rats-See bei SchmachtenhagenMarke
V 05-07Großes Rotes Meer bei SternhagenMarke
V 05-08Schulzensee bei SternhagenMarke
V 05-09Kleiner See bei SternhagenMarke
VP 06 KAV Templin
V 06-01Großer LychenseeMarke
V 06-02WurlseeMarke
V 06-03ZensseeMarke
V 06-04FährseeMarke
V 06-05LübbeseeMarke
V 06-06ZaarseeMarke
V 06-07RöddelinseeMarke
V 06-08GleuenseeMarke
V 06-ogPlatkowseeMarke
V 06-10OberpfuhlseeMarke
V 06-11Stiernsee bei FriedenfeldeMarke
V 06-12NesselpfuhlseeMarke
V 06-13Stadtsee LychenMarke
V 06-14Großer KronenseeMarke
V 06-15Großer MahlgasstseeMarke
V 06-16NetzowseeMarke
V 06-17LübbelowseeMarke
V 06-18BruchseeMarke
V 06-19Großer DöllnseeMarke
V 06-20StiepenseeMarke
V 06-21LibbesickeseeMarke
P 07 KAV Dahme-Spreewald
V 07-01Gebiet Kolberg von Schleuse Kummersdorf (Kanal) bis Schleuse Neue Mühle und Schleuse Prieros bis Grenze HuschteMarke
V 07-02Storkower Kanal von Schleuse Storkow (km 15,6) bis Stahnsdorfer Mühlenfließ (km 9,7)Marke
P12 KAV Potsdam
V 12-01Die Havel und durchflossene Seen von Landesgrenze Berlin bis Mühlendamm BrandenburgMarke Havelkarte 5,00 €
P15 KAV Westhavelland
V 15-01Die Havel, siehe Anlage 1 und 2 Jahreskarte FSG Havel Brandenburg auf HomepageMarke Havelkarte 75,00 €
V 15-02Die Elbe, siehe Anlage 1 und 2 Jahreskarte FSG Havel Brandenburg auf HomepageMarke Havelkarte 75,00 €
P 17 KAV Zossen
V 17-01Rangsdorfer SeeMarke
P 31 SAV Brandenburg-Potsdam
V 31-01Die Havel, siehe Anlage 1 und 2 Jahreskarte FSG Havel Brandenburg auf HomepageMarke Havelkarte 75,00 €
Geschäftsbereich Cottbus
VC 02 KAV Calau
VC 02-01Schönfelder SeeMarke
VC 09 KAV Lübben
VC 09-01BriesenseeMarke
VC 09-02RaduschseeJAK
VC 09-03Spreefließgewässer der Fischereigenossenschaft Lübbenau (Gemarkg. Lübbenau bis Lübben Strandcafe (Wehr)) Biosphäre – Sperrstrecken beachten!Marke
VC 09-04Spreefließgewässer der Fischereigenossenschaft „Unterspreewald“ Lübben, ab Wehr Strandcafé F.-J.-Lahn Str.; Wehr Schutzgraben bis 100 m vor Hartmannsdorfer Wehr (100 m Abstand vor Fischpässen beachten – Fischer hat Vorrang vor Angelfischer)Marke
Geschäftsbereich Frankfurt/Oder
VF 00-01OderJAK
VF 00-02Spree von der Brücke, Alt Schadow bis zur Brücke FürstenwaldeMarke/JAK
VF 01 KAV Angermünde/Schwedt
VF 01-01MündeseeMarke
VF 01-04Großer Schwarzer See (bei Altkünkendorf)Marke
VF 01-05WolletzseeMarke
VF 01-08Glambecker SeeMarke
VF 01-09Großer PrüßnickseeMarke
VF 01-12Kanal Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße km 128,0 bis 135,0JAK
VF 02 KAV Beeskow
VF 02-01Tiefer See bei RanzigMarke/JAK
VF 02-03Sauener SeeMarke/JAK
VF 02-04ScharmützelseeMarke
VF 02-05Schauener See (Fischerei Köllnitz)Marke
VF 02-07Glower SeeMarke/JAK
VF 02-08Leisnitzer SeeMarke/JAK
VF 02-09Oegelner SeeMarke/JAK
VF 02-10WergenseeMarke/JAK
VF 02-11Rietzer SeeMarke/JAK
VF 04 KAV Barnim
VF 04-06Oderberger Gewässer, Oderhavelkanal Gemarkungsgrenze Oderberg bis vor Hohensaaten und Alte Oder ab Tortz bis zur Mündung in den OderhavelkanalMarke/JAK
VF 05 KAV Bad Freienwalde
VF 05-01Alte Oder von Wriezen bis HohensaatenJAK
VF 05-02Freienwalder LandgrabenJAK
VF 05-03Tornower See, Stille Oder, Muchert und ParallelgrabenJAK
VF 05-04Grenzgraben von PaulshofJAK
VF 05-05FreigrabenJAK
VF 05-06Torflöcher WriezenMarke
VF 05-07Kleiner und Großer KrebsseeMarke
VF 05-08Falkenberger SeeMarke
VF 06 KAV Eisenhüttenstadt
VF 06-01Katja See (Teilfläche)JAK
VF 06-05Großer Pohlitzer SeeJAK
VF 06-06Kleiner Pohlitzer SeeJAK
VF 06-07Stiller TreppelseeJAK
VF 07 KAV Fürstenwalde
VF 07-01Müggelspree Große Tränke bis Mönchwinkel 1. Lake linksMarke/JAK
VF 07-02Müggelspree Sievers Lake bis Straßenbrücke Neuzittau, Störitzsee, KarutzseeMarke/JAK
VF 08 KAV Märkisch Oderland Gewässeerbereich Seelow
VF 08-01Kesselsee FalkenhagenMarke
VF 08-02Kesselsee bei AltfriedlandMarke
VF 08-03DolgenseeJAK
VF 08-04Kleiner Trepliner SeeJAK
VF 08-05SchloßseeJAK
VF 08-06MittelseeJAK
VF 08-07AalkastenJAK
VF 08-08Schwarzer See FalkenhagenJAK
VF 08-09KlosterseeJAK
VF 08-10LettinseeJAK
VF 08-11Friedlander StromJAK
VF 08-12Genschmarer SeeJAK
VF 08-13Großer StienitzseeMarke/JAK
VF 08-14Kleiner StienitzseeMarke/JAK
VF 08-15KrienseeMarke/JAK
VF 08-16MühlenfließMarke/JAK

 

Das Team von anglerneuigkeiten.de übernimmt keine Gewähr für die Aktualität und Richtigkeit der oben gemachten Angaben.

Kommentare für diesen Artikel geschlossen.